Antworten
Benutzeravatar
Canadian
Administrator
Beiträge: 90
Registriert: 20.07.2019 19:41
Wohnort: East Selkirk, MB, Canada
Hat sich bedankt: 24 Mal
Danksagung erhalten: 152 Mal

Epochen

05.01.2020 18:54

Hallo zusammen,

als ich angefangen hatte die Zugverbände zusammen zu stellen, hatte ich mich gefragt, wann denn die Epoche VI anfängt. Also, einfach mal im Internet gesucht und auch fündig geworden. Dort bin ich auf das Modellbauwiki gestoßen und war wirklich überrascht über die Einteilung. Nicht nur das es von der MOROP (Verband der Modelleisenbahner und Eisenbahnfreund Europas) eine Empfehlung, sondern das es eine Norm Nummer gibt, auch für andere europäische Länder, für Deutschland NEM 806 D.

Danach mußte ich feststellen, das es in Shop-Sets auch manchmal wiedersrüchliche Angaben zu den Epochen gibt.

Und hier nun die Einteilung (von III - VI)
Epoche III
-IIIa 1949 - 1956
-IIIb 1956 - 1970

Epoche IV
-IVa 1965 - 1970
-VIb 1970 - 1980
-IVc 1980 - 1990

Epoche V
-Va 1990 - 1994
-Vb 1994 - 2000
-Vc 2000 - 2006

Epoche VI
-VI ab 2007

Weitere Informationen gibt es auf: [External Link Removed for Guests]
Dort gibt es auch pdf´s zum herunter laden.
Viele Grüße aus Canada
Thomas

PC: i5-4670 CPU 3,4 GHz , 16 GB RAM, Radeon RX 570 4 GB, 240 GB SSD, 2 TB Harddrive, Windows 10
Monitor: Acer P241w / Sumsung S27E510 Curve

Onkelwoody
Mitglied
Beiträge: 7
Registriert: 02.01.2020 20:02
Hat sich bedankt: 41 Mal
Danksagung erhalten: 24 Mal

Re: Epochen

05.01.2020 19:29

Das Ganze ist aber auch etwas von der jeweiligen Bahnverwaltung abhängig. Bei der DB spricht man beispielsweise erst ab 1968 (Einführung der Computernummern bei Lokomotiven) von der Ep. IVa.

Benutzeravatar
DerLochhofener
Moderator
Beiträge: 14
Registriert: 19.07.2019 21:53
Wohnort: Lochhofen in Bayern
Hat sich bedankt: 12 Mal
Danksagung erhalten: 7 Mal

Re: Epochen

05.01.2020 19:30

Hallo Thomas,

Erst einmal noch ein frohes und gesundes neues Jahr 2020.
Ganz interessanter Link vielen Dank auch für die Recherche und die Verlinkung. Jetzt blicke ich ein weinig durch wann welche Epoche angefangen bz. geendet hat.
Gruß aus dem schönen Lochhofen in Bayern
Martin

NB:
Windows 10 Pro 1909
i5, 16MB RAM, Geforce 960m 4GB

Installierte EEP Versionen: 11, 12, 13, 14.1 & PlugIn 1, 15.1 & Plugin1, EEP16.1 und PlugIn1, jeweils die Expertversionen
HomeNos13, HomeNos15, PlanEx 3.2; Modellkatalog, Modell-Explorer, Zug-Explorer, Tauschmanager,
MA1-Tools, NR1-Tools, div. Hilfstools

Benutzeravatar
Nordbahn
Mitglied
Beiträge: 6
Registriert: 21.12.2019 21:34
Wohnort: Berlin
Hat sich bedankt: 9 Mal
Danksagung erhalten: 3 Mal
Kontaktdaten:

Re: Epochen

05.01.2020 20:44

Hallo,

die genannten Empfehlungen halte ich nur eingeschränkt für zielführend:

Das was in der Wiki für die Epoche IVa genannt wird (1965-1970), stiftet eher Verwirrung. Bisher sah man in Deutschland allgemein eher den Wechsel von herkömmlichen zu Computernummern auch als Epochenwechsel an, also etwa 1968 (DB) bis 1970 (DR).
Die Untereinteilung in a,b,c usw. entstand auch im Modellbahnbereich erst später. Kann man natürlich machen, ich fürchte nur, irgendwann entstehen dann noch mehr Unterteilungen und somit noch mehr Verwirrung. Außerdem stellt sich die Frage, an was macht man diesen Wechsel aus? Dann könnte man auch gleich jedes Jahr mit eigenem Unterbuchstaben versehen.
Mir widerstrebt der Gedanke, z.B. die 1965 gebauten Vorserien E03 der DB in die Epoche IV zu setzen, für mich ist das noch eindeutig III.
Anderes Beispiel: Die Umzeichnung der (noch) DR-Fahrzeuge ins Nummernschema der DB begann 1992, somit enden für mich Fahrzeuge der DR bis dahin in Ep. IV und wechseln erst danach in Ep. V.
Zu dem Thema kann man vortrefflich streiten, natürlich ist das hier nur meine Meinung.

Gruß aus Berlin
Nordbahn (Jobst)
Rechner: zu alt um interessant zu sein, Win 10
EEP: alle vom Beginn Ende 2001 bis einschl. EEP16

Benutzeravatar
Canadian
Administrator
Beiträge: 90
Registriert: 20.07.2019 19:41
Wohnort: East Selkirk, MB, Canada
Hat sich bedankt: 24 Mal
Danksagung erhalten: 152 Mal

Re: Epochen

06.01.2020 02:13

Hallo Martin,

Danke, das wünsche ich dir auch.

Hallo Jobst,

Danke für deine Antwort.
Ich wollte das nicht als gesetzten Standard nehmen, ich wollte einen Rahmen schaffen für diejenigen die in Zukunft hier Zugverbände posten und zum Download zur Verfügung stellen und es dadurch zu vereinheitlichen. Ich möchte auch nicht unterscheiden zwischen DR und DB Epoche. Wenn wir hier keinen Rahmen schaffen, wird es später unübersichtlich. Natürlich wenn du eine bessere Epochen Gliederung hast, können wir diese auch nehmen.
Viele Grüße aus Canada
Thomas

PC: i5-4670 CPU 3,4 GHz , 16 GB RAM, Radeon RX 570 4 GB, 240 GB SSD, 2 TB Harddrive, Windows 10
Monitor: Acer P241w / Sumsung S27E510 Curve

Benutzeravatar
Gonz
Moderator
Beiträge: 101
Registriert: 18.07.2019 13:51
Hat sich bedankt: 15 Mal
Danksagung erhalten: 94 Mal

Re: Epochen

07.01.2020 07:20

Das ist wirklich ein weites Feld - aber es ist natürlich gut zu wissen worüber wir sprechen wenn man sich auf konkrete Epochen bezieht. Eine Unterteilung in Unterabschnitte ist m.M.n auch sinnvoll, wenn ich immer so salopp sage "Mit DB Keks aber ohne Computernummer" ist zB Epoche IIIb gemeint. Woran man sich dann im einzelnen stört oder was man ignoriert - zB an Beschriftungen - ist natürlich sehr individuell. Einen recht großen Bruch stellt für mich der flächendeckende Einsatz der Baureihe 218 und die ozeanblau/beige Farbgebung auf, die dann deutlich in Epoche IV liegen. Mitten in Epoche IV endet auch die Dampflokzeit der DB endgültig und wird der Kahlschlag an Klein- und Nebenbahnen vollzogen.

Ich habe das mal versucht tabellarisch zusammenzustellen, für Anregungen und Ergänzungen bin ich da immer offen :)

Übersicht über Epochen III a und b sowie IV b:
was-war-wann.pdf
(20.85 KiB) 11-mal heruntergeladen
Epoche III und IV, Dampf und Diesel, in Westdeutschland, irgendwo im oder am Harz. Gebaut in EEP 15. Pedantic bis Fantasy.
In Bau: [External Link Removed for Guests] | [External Link Removed for Guests] | [External Link Removed for Guests] Und dazu - [External Link Removed for Guests]
Und: Aus der Reihe "Gonz goes Fahrdraht": Diorama "Stellwerk Kw" mit Fahrleitung und Epochensprung... Soundtrack: [External Link Removed for Guests] in Endlosschleife

Antworten