Antworten
Account 52 wurde gelöscht.

[EEP] Das war "mein EEP" im Jahr 2019

05.01.2020 10:44

Ein Jahr ist eine ganz schön lange Zeit... und ich lasse gerade mal so revue passieren, was es so neues gab an Modellen. Um nichts zu bevorzugen, gehe ich zeitlich vor... es ist eine höchst subjektive Auswahl, das, was in meiner "Sammlung" gelandet ist. Natürlich mußte es immer gleich ausprobiert und gehörig inspiziert werden, und dabei gibts natürlich immer auch Screenshots der Modelle "in game". Eine Wertung ist mit der Auswahl nicht verbunden, eher, was so in meine Modellbahnwelt passt.

Fangen wir an: Am 12.01. erschien von Jörg Swoboda (JS2) das Modell der V10 für die Spurweiten 1000mm und 750mm. Da ich mit dem Anschluß Kieswerk in Börssum ein größeres (bisher im Status "träum weiter" befindliches) Schmalspurprojekt habe, und auch mit "Lost Place - Catharinenhütte" ein entsprechendes Diorama, musste das Modell her und stellt damit meine erste Beschaffung in 2019 dar. Schön ist sie geworden, "die kleine", und aus meiner Sicht auch auf Strecken im Westen einsetzbar...
v10.jpg
v10.jpg (721.22 KiB) 1504 mal betrachtet
Einen schönen Sonntag und... die Serie wird fortgesetzt! Bis bald
Gerhard/Gonz

Account 52 wurde gelöscht.

Re: Das war "mein EEP" im Jahr 2019

05.01.2020 12:24

Als nächstes kamen - nicht überraschend, da schon im Nov 2018 die entsprechenden Modelle der DRG herausgekommen waren - am 12.Januar die Nebenbahnwagen der Bauart Bi29 für den Einsatz bei der DB von Stefan Köhler-Sauerstein heraus, und ein entsprechender Packwagen. Das musste nun wirklich angeschafft werden, ich setze sie anstelle der historischen "Langenschwalbacher" auf meiner Version der Innerstetalbahn bei Altenau ein.... auf dem Bild ist zu sehen, daß am Ende noch gedeckte Güterwagen mitlaufen, das ist eine andere Geschichte und wird in einem späteren Post erzählt werden. Aus der Reihe der Nebenbahnwagen gab es dann im Laufe des Jahres auch noch ein paar weitere Ergänzungen und auch "Donnerbüchsen" zu haben. Hier ist jedenfalls erstmal die erste "Garnitur" auf dem Weg nach Altenau zu sehen. Die 94 Baureihe ersetzt bei mir die 93er, die in der Realität bis ins Jahr 1956 vor Personenzügen im Innerstetalbahn zu sehen war (bevor die Triebwagen der Baureihe VT 98 für die nächsten zwei Jahrzehnte übernommen haben). Aber es geht ja um die Modelle :) Schön sind sie geworden und ein Hingucker * find
ewerharzer_szenen_II.jpg
ewerharzer_szenen_II.jpg (569.87 KiB) 1486 mal betrachtet

Account 52 wurde gelöscht.

Re: Das war "mein EEP" im Jahr 2019

07.01.2020 13:42

Und dann gibt es Schlag auf Schlag - Zubehör für mechanische Stellwerke von Th. Becker, Kilometersteine von Klaus Keuer (genial gemacht!), und schließlich noch die "Brombergs" (das weckt erinnerungen an meine erste kleine Modellbahn in TT) und die Baureihe 189 von SB3 nebst den passenden Schüttgutwagen - ein Schritt weiter in meiner mentalen Bekehrung zum "Ein Fahrdraht muß her". Der kam aber erst später... auch die Abbruchkanten von Uwe Becker... ( ich habe bestimmt einiges vergessen und die Auswahl ist eben höchst subjektiv. Aber ein paar Bilder habe ich auch. Wie man sieht sind einige davon erst später entstanden...)
ganzzüge-IV.jpg
ganzzüge-IV.jpg (573.79 KiB) 1411 mal betrachtet
bromberg_at_hidden_facility.jpg
bromberg_at_hidden_facility.jpg (452.88 KiB) 1411 mal betrachtet

Benutzeravatar
Tonio1044
Mitglied
Beiträge: 87
Registriert: 22.12.2019 13:35
Wohnort: Koblenz an Rhein und Mosel
Hat sich bedankt: 165 Mal
Danksagung erhalten: 362 Mal

Re: Das war "mein EEP" im Jahr 2019

07.01.2020 18:51

Nanü...Gerhard/Gonz.....Bei Dir gehts auch Modern her... :astonished: Schöner Erzbomber schnapp :heart_eyes:
I am the Fan of Austria Railway :heart_eyes:

Account 52 wurde gelöscht.

Re: Das war "mein EEP" im Jahr 2019

07.01.2020 20:15

:slightly_smiling_face: Mir war danach :) Mal gucken, vielleicht wird es mehr als das kleine Diorama.

Benutzeravatar
schatten
Mitglied
Beiträge: 123
Registriert: 27.08.2019 21:00
Wohnort: Meiningen
Hat sich bedankt: 307 Mal
Danksagung erhalten: 357 Mal

Re: Das war "mein EEP" im Jahr 2019

07.01.2020 20:58

Hallo Gerhard,

das moderne von dir gefällt mir auch...das alte natürlich auch :) Wäre toll, wenn du mehr als ein Diorama darauß machen kannst.
Grüße von Steffen

EEP 15
Win 10
Omen PC 880-p0xx
Intel(R) Core(TM) i7-7700K CPU 4.20 GHz
NIVIDIA GeForce GTTX 1070
16,0 GB RAM
1 TB SSD

Benutzeravatar
BR53
Mitglied
Beiträge: 99
Registriert: 21.12.2019 23:23
Hat sich bedankt: 104 Mal
Danksagung erhalten: 158 Mal

Re: Das war "mein EEP" im Jahr 2019

07.01.2020 21:12

der Meinung von Steffen bin ich auch, da gehen doch bestimmt noch ein paar Meter. :+1:
Gruß von der Nordsee
Heinrich

nur noch auf dem Rechner EEP 15
Rechner : Intel(R) Core(TM) i9-9900 CPU@ 3.40 GHZ 3.40GHZ ; RAM 32,0 GB; Grafikkarte : GeForce RTX 2070 ; System: Windows 10 Pro
Aktuelle Projekte : Endstation m See ; Ein neuer Fährhafen ; In den Clubräumen ; Lange Strecke ; Dortmund Hbf ; Hafen Brake ; und ein paar andere.

Mein Youtube Kanal : https://www.youtube.com/channel/UCqF6Ye ... DaVXhqBgCQ

Account 52 wurde gelöscht.

Re: Das war "mein EEP" im Jahr 2019

08.01.2020 08:27

Ach ja, einen Titel hat das Ganze ja auch schon... "Stellwerk Kw". Das ist schön allgemein gehalten und spielt im Phantasieland, und vor allem möchte ich bei einem mechanischen Stellwerk bleiben, weil ich da halt alles "am Start" habe. Ich werd mich aber schon mal dran gewöhnen, Fernmeldeleitungen nicht mehr an Masten zu hängen, sondern in Kabelkanäle zu packen :) Erinnert mich einfach mal bei Gelegenheit daran, da was vom Fortschritt zu zeigen... Aktuell bastle ich an meiner Hardware rum, und das EEP ist erstmal außer Funktion - aber nicht mehr lange * grins

Also... März und April und so...
Es gab immer mal neue Figuren von Willi, von denen mir einige wirklich gut gefallen. Dann gab es diesen stylischen Triebwagenzug Baureihe 485 - auch für den Fahrdraht und musste noch durchs Bild gezogen werden. Roland lieferte weiter zuverlässig Büsche und Gebäude in gewohnter Qualität, und es gab einen passenden Packwagen zu den Eilzugwagen... (und - Günther fühlte sich veranlasst, einen kompletten Hosenträger zu liefern mit allem)... * sentimental werd.

Ein paar Bildchen hab ich - da ist auch schon die V60 im Bild, die ist aber erst im Mai herausgekommen...
umleiter_der_woche.jpg
umleiter_der_woche.jpg (599.18 KiB) 1338 mal betrachtet
v60_mit_3yg_IV.jpg
v60_mit_3yg_IV.jpg (509.97 KiB) 1338 mal betrachtet
packwagen.jpg
packwagen.jpg (498.73 KiB) 1338 mal betrachtet

Account 52 wurde gelöscht.

Re: Das war "mein EEP" im Jahr 2019

09.01.2020 09:56

Im April kamen dann auch jede Menge Dinge für die Freunde der 750mm Spur. Die 99 785, ein Rollwagen, Güterwaggons, und (hier vorgegriffen) gab es dann später im Jahr ja auch die IV K von Günther und die 99 4652 von Jörg Swoboda - letztere habe ich dann doch (noch) nicht beschafft - das Projekt insgesamt wartet darauf, wiederbelebt zu werden :)
99_758.jpg
99_758.jpg (518.18 KiB) 1292 mal betrachtet
K-IV.jpg
K-IV.jpg (613.78 KiB) 1292 mal betrachtet
Ich könnte ja mal eine Rubrik starten "Gonzens nicht gebaute Anlagen" * grins
Meist ist es eben dann doch bei einem Diorama geblieben (man könnte es auch Konzeptstudie oder Stellprobe nennen)

Einen schönen Donnerstag wünscht -
Gerhard / Gonz

Account 52 wurde gelöscht.

Re: Das war "mein EEP" im Jahr 2019

10.01.2020 08:11

Am 4.Juli war dann die Baureihe 24 von Günther am Start. Für mich ansprechend, die Baureihe hatte ich in Bodenwerder/Linse zum ersten mal gesehen und war auf dem Führerstand einer "richtigen" Dampflok. Außerdem gab es das Rokal Modell auf meiner damaligen TT Anlage :) Also ein wirkliches Traditionsding....

Das Modell ist vom "Look und Feel" ein wenig anders als die anderen - und man mußte tieft in die Tasche greifen. Beides will ich hier nicht vertiefen. Einsatz wird sie naturgemäß bei mir auf Dioramen finden, wirklich im Planeinsatz waren die Loks hier bei mir im "Interessengebiet" wohl nie zu sehen. Trotzdem - eben eine Erinnerung.
museumszug nach altenau.jpg
museumszug nach altenau.jpg (800.58 KiB) 1238 mal betrachtet

Account 52 wurde gelöscht.

Re: Das war "mein EEP" im Jahr 2019

10.01.2020 08:21

Irgendwie war das eine Zeit der Enthaltsamkeit. Ich habe angefangen, Modelle konstruieren zu wollen (will ich eigentlich immer noch) und habe mit Tobi an der Luafizierung von Börssum gearbeitet. Beides hat Spaß gemacht!

Angeschafft wurden dann im September die Autotransporter von Günther und die Tanks von Andreas, die mir sehr gut gefallen. Beides ist dann auch auf meinen Anlagen wirklich einsetzbar, die Tanks sind in Altenau wie in Börssum verbaut, und die Autotransporter können bei der geographischen Nähe zum VW-Werk auch immer mal vorbeigekommen sein (wobei ich hier gar nicht so pedantisch geprüft habe, mit welchen Waggons wann wie die Produktion aus dem Wolfsburger Raum abgefahren wurde und wird - das wäre sicher ein Spezialthema. Fährt man jedenfalls Bahn "hier herum"; begegnet man immer mal wieder entsprechenden Zügen, auch heute noch (sagt doch Wikipedia, die Volkswagen AG sei der größte Autohersteller überhaupt).
waskommtdennda_v90.jpg
waskommtdennda_v90.jpg (489.78 KiB) 1236 mal betrachtet
tanks-ii.jpg
tanks-ii.jpg (809.17 KiB) 1232 mal betrachtet

Benutzeravatar
Nachtzug
Mitglied
Beiträge: 4
Registriert: 06.01.2020 09:54
Wohnort: Köln
Hat sich bedankt: 5 Mal

Re: Das war "mein EEP" im Jahr 2019

10.01.2020 18:14

Wirklich sehr schöne Aufnahmen,
äh.... Bilder :+1:

Wie aus dem Leben...
viele Grüße aus Köln
Peter


Win 10 / 64; INTEL i7-4770, 3,40 GHz ; 16GB RAM; NVIDEA GeForce GTX 1070 Extreme/8 GB ; EEP 2,4 bis 16

Account 52 wurde gelöscht.

Re: [EEP] Das war "mein EEP" im Jahr 2019

11.01.2020 10:34

Danke, Peter :)
Es macht viel Spaß das Zusammenzustellen... außerdem erspare ich mir damit den Re-Import aus dem "alten DED" :)

Nächste Lieferung: V60 und E60, beide in Epoche III und IV Versionen. besonders gefreut hat es mich natürlich, dass Tobi diesmal auch Loks in Braunschweig beheimatet hat :) Dadurch, dass die Diesel eher zentral in den großen BW beheimatet waren, also hier herum Hannover, Braunschweig und Göttingen, waren die "Braunschweigerinnen" hier herum überall unterwegs...

mit-E60.jpg
mit-E60.jpg (542.98 KiB) 1160 mal betrachtet
altenau-VI.jpg
altenau-VI.jpg (684.64 KiB) 1160 mal betrachtet
facility.jpg
facility.jpg (663.73 KiB) 1160 mal betrachtet
Ein schönes Wochenende!
Gerhard/Gonz

Account 52 wurde gelöscht.

Re: [EEP] Das war "mein EEP" im Jahr 2019

11.01.2020 10:36

Und noch ein Bonus... hier schon gleich mit den wunderbaren zweiachsigen Bahnpostwagen :)
Traumort.jpg
Traumort.jpg (594.96 KiB) 1159 mal betrachtet

Account 52 wurde gelöscht.

Re: [EEP] Das war "mein EEP" im Jahr 2019

12.01.2020 10:17

Zum Abschluss haben wir... Einen Rottenkraftwagen, "Wendebüchsen", und zweiachsige Behelfspackwagen als Begleiter für zB Nahgüterzüge... Viel Spass beim Betrachten :)
bahnmeisterei-III.jpg
bahnmeisterei-III.jpg (536.5 KiB) 1111 mal betrachtet
werkstattpendel.jpg
werkstattpendel.jpg (443.65 KiB) 1111 mal betrachtet
behelfspackwagen.jpg
behelfspackwagen.jpg (720.95 KiB) 1111 mal betrachtet
Außerdem gab es Wildungen/Wega, was mir sehr sehr viel Spaß bereitet hat, und Kreiensen, und Treysa, und...
Wir werden auch in 2020 viel Spass mit EEP haben, ich bin mir da sicher :)

Grüße aus dem Oberharz
Gerhard/Gonz

Antworten