Benutzeravatar
modellbahner 1
Mitglied
Beiträge: 8
Registriert: 24.01.2020 13:20
Hat sich bedankt: 1 Mal

Re: Hugo

25.01.2021 15:51

Hallo nochmal,

Andere Frage. Mit welchem Tool kann ich in EEP die Gleise als Block markieren und dann die Höhe ändern.

Gruß Modellbahner 1

Benutzeravatar
HStoni54
Mitglied
Beiträge: 39
Registriert: 03.01.2020 15:22
Hat sich bedankt: 12 Mal
Danksagung erhalten: 50 Mal

Re: Hugo

25.01.2021 16:23

Hallo Modellbahner 1
das geht in EEP ohne Tool:
Im 3D-Modus die Gleise nacheinander mit gedrückter Alt-Taste mit der linken Maustaste markieren.
Mit der rechtem Maustaste Block verschieben auswählen.
So lässt sich der Block mit der linken Maustaste in der Ebene verschieben, hält man dabei die Strg-Taste gedrückt, lässt sich der Block in der Höhe verschieben.

Gruß Holger
Mein Hauptrechner Marke Eigenbau:

Hardware: Mainboard ASUS Crosshair Hero VI, CPU-Typ AMD Ryzen 7 1800X Eight-Core Processor, Speicher 64 GB DDR4-RAM, Grafikkarte ASUS AREZ DUAL Radeon RX580 8GB GDDR5-RAM, 4 Festplatten Gesamtkapazität 13 TB

Betriebssystem: Windows 10 Pro Version 1909

EEP-Software: EEP 5 bis EEP 16 (aktiv in Nutzung z.Z. EEP 15.1), Modellkatalog, Anlagenverbinder zu EEP 15.1, HOME-Nostruktor 15.0 (noch nicht in Nutzung), Hugo, Höhengenerator, Mitarbeit beim Tauschmanager aktuelle Version 3.5.0.1

Benutzeravatar
HStoni54
Mitglied
Beiträge: 39
Registriert: 03.01.2020 15:22
Hat sich bedankt: 12 Mal
Danksagung erhalten: 50 Mal

Re: Hugo

27.01.2021 12:53

Hallo Hugo-Nutzer,
ich habe die Anleitung mit Hilfe mir von anderen EEP-Nutzern zur Verfügung gestelltem Material erweitert.
Die neue Version ist unter folgendem Link zu erreichen:
https://github.com/OWeh55/Hugo/blob/mas ... eitung.pdf

Diese Anleitung gilt hauptsächlich für Hugo Version 3.x.
Eine Anleitung für Hugo Version 2.x (für ältere EEP Versionen, z.B. EEP 6) steht bei mir auf der Agenda.

Gruß Holger
Mein Hauptrechner Marke Eigenbau:

Hardware: Mainboard ASUS Crosshair Hero VI, CPU-Typ AMD Ryzen 7 1800X Eight-Core Processor, Speicher 64 GB DDR4-RAM, Grafikkarte ASUS AREZ DUAL Radeon RX580 8GB GDDR5-RAM, 4 Festplatten Gesamtkapazität 13 TB

Betriebssystem: Windows 10 Pro Version 1909

EEP-Software: EEP 5 bis EEP 16 (aktiv in Nutzung z.Z. EEP 15.1), Modellkatalog, Anlagenverbinder zu EEP 15.1, HOME-Nostruktor 15.0 (noch nicht in Nutzung), Hugo, Höhengenerator, Mitarbeit beim Tauschmanager aktuelle Version 3.5.0.1

Jürgen Becker
Mitglied
Beiträge: 1
Registriert: 12.02.2020 12:14

Re: Hugo

12.04.2021 02:09

Hallo, ich verzweifele an Hugo für EEP16
Habe EEP16.4 alle Plugins
Wenn ich Hugo starte und zwei Gleise in verschiedenen Höhen verbinden möchte, dann habe ich immer eine Art Treppenbildung, das heißt, die Gleise stoßen nicht aneinander sondern sind in der Höhe versetzt, bei Kurven stärker als bei Geraden.
Bitte kann mir irgendjemand sagen, was ich falsch mache.
Vielen Dank im voraus
Jürgen

Benutzeravatar
HStoni54
Mitglied
Beiträge: 39
Registriert: 03.01.2020 15:22
Hat sich bedankt: 12 Mal
Danksagung erhalten: 50 Mal

Re: Hugo

12.04.2021 12:20

Hallo Jürghen,
den Treppeneffekt kenne ich.
Hugo berechnet den aus seinen Sicht idealen Gleisverlauf und versucht diesen mit den Parametern, die in den Gleiseinstellungen zur Verfügung stehen nachzubilden.
Bei Gleisen die "normal" verlaufen, also dem entsprechen, wie auch Gleise in der realen Eisenbahnwelt liegen klappt das auch ganz gut. Dabei sind die Abweichungen zwischen idealem Verlauf und mit den Parametern erreichbarem Verlauf gering. Bei sehr starken Steigungen gibt es jedoch große Abweichungen. Ich müsste Hugo komplett überarbeiten um diese Abweichungen auszugleichen. Bis jetzt habe ich im Rahmen der Programmpflege Hugo nur an die jeweiligen neuen Oberflächen von EEP angepasst. Die reine Berechnung stammt vom "Vater" von Hugo Wolfgang Ortmann, der sich vor einigen Jahren aus der EEP-Welt zurückgezogen hat, da er nur noch mit Linux-Systemen arbeitet.
Ein weiteres Problem habe ich erkannt, als ich für den Tauschmanager die neuen Gleistypen untersucht habe. EEP verändert zum Teil selbständig die in den Einstellungen vorgenommenen Werte und ändert dabei zum Teil sogar den Kurventyp.
Wenn Du also so starke Höhenunterschiede überwinden möchtest, nutze doch die EEP-interne Möglichkeit. Dabei wirst Du feststellen, dass selbst EEP Schwierigkeiten bei extremen Gleisverbindungen hat. Die automatisch erzeugte Vervindung sieht zwar gut aus, aber anscheinend lässt sie sich nicht über einzugebende Parameter erstellen, denn wenn Du Eigenschaften der einzelnen Gleise betrachtest kann es hinterher sein, dass unsaubere Gleisverbindungen entstehen. Auch ein kopieren nach rechts oder links liefert nicht immer das erwartete Ergebnis.

Gruß Holger
Mein Hauptrechner Marke Eigenbau:

Hardware: Mainboard ASUS Crosshair Hero VI, CPU-Typ AMD Ryzen 7 1800X Eight-Core Processor, Speicher 64 GB DDR4-RAM, Grafikkarte ASUS AREZ DUAL Radeon RX580 8GB GDDR5-RAM, 4 Festplatten Gesamtkapazität 13 TB

Betriebssystem: Windows 10 Pro Version 1909

EEP-Software: EEP 5 bis EEP 16 (aktiv in Nutzung z.Z. EEP 15.1), Modellkatalog, Anlagenverbinder zu EEP 15.1, HOME-Nostruktor 15.0 (noch nicht in Nutzung), Hugo, Höhengenerator, Mitarbeit beim Tauschmanager aktuelle Version 3.5.0.1

Antworten