Benutzeravatar
Der_Augsburger
Mitglied
Beiträge: 24
Registriert: 07.01.2021 17:21
Wohnort: Augsburg
Hat sich bedankt: 16 Mal
Danksagung erhalten: 31 Mal

EEP 15/16 und das Radarfenster, die zweite...

10.01.2021 15:14

Hallo Forumsgemeinde,
nachdem ich auf meine Frage, bezüglich des Radarfensters von EEP 15/16, keine Antwort erhalten habe, starte ich einen zweiten Versuch.
Vielleicht habe ich mich zu kompliziert ausgedrückt.

Es geht um den Inhalt/Darstellung des Radarfensters und nicht um die" frei Bewegung der Fenster".

Ich habe mein EEP 13 auf zwei Monitoren am laufen, der eine ist nur für die 3D-Darstellung (Vollbild) da und der andere zeigt das Radarfenster und den
Steuerdialog. Ich stelle meine Weichen/Signale/Fahrstrassen über das Radarfenster, für diese Aktionen habe ich mir diverse Steuerelemente angelegt,
die sich in einem unbebauten Bereich der Anlage befinden.

Nun ist die große Frage, ob sich bei EEP 15/16 der Inhalt des Radarfensters mit dem 3D-Fenster synchronisiert/mitläuft oder ob das Radarfenster
bleibt, wie man es sich hingestellt hat (statisch) ? Bei den EEP-Versionen 8 (?) oder 11 (?) gab es einmal eine Synchronisation des Radarfensters mit
dem 3D-Fenster, sobald man im 3D-Fenster einen Rolli/Immo anklickte. Dieses Verhalten konnte man damals auch nicht abschalten.
Solch ein Verhalten kann ich natürlich nicht gebrauchen, da ich sonst jedes mal, wenn ich eine Fahrstrasse/Weiche/Signal stellen will, den Inhalt des
Radarfensters wieder zu meinen Steuerelementen scrollen muß... ;)

Der Hintergrund des ganzen ist der, daß ich evtl. EEP den Rücken kehre werde, da ich die Nase von dieser Software voll habe. Sollte es aber in
EEP 15/16 weiterhin möglich sein, daß ich meine alte Anlage/Steuerung weiter benutzen kann, will ich mir diesen Schritt noch einmal überlegen. O:-)


MFG
Otto
EEP 15, Asus Maximus VII, 4 Ghz - 8Gb-RAM, Geforce GTX 1060 8Gb, 2x27 Zoll Monitore, Windows 7-Prof.

Benutzeravatar
ap-ka
Mitglied
Beiträge: 31
Registriert: 15.10.2019 19:26
Hat sich bedankt: 64 Mal
Danksagung erhalten: 120 Mal

Re: EEP 15/16 und das Radarfenster, die zweite...

10.01.2021 19:30

Hallo Otto,

habe eben auf deine erste Frage dazu was geschrieben.

Und habe es eben mal "getestet"... das Radarfenster bleibt statisch. Selbst wenn ich im Radarfenster auf ein sich bewegendes Rollobjekt klicke oder auch die Kamera als mit einem Rollobjekt mitfahren lasse - das Radarfenster bleibt statisch.

Gruß
Andreas

P.S. im anderen Forum bekommst Du schneller eine Reaktion
EEP 13.2 / 14 / (16) - HomeNOS 13 - TM14.3.2.1.4 - MK 2.03.006 - Blender 2.79
win 10 64-bit * Intel Core i7-9750H CPU 2.60GHz - 16GB RAM - NVIDIA GTX 1660Ti

Benutzeravatar
Der_Augsburger
Mitglied
Beiträge: 24
Registriert: 07.01.2021 17:21
Wohnort: Augsburg
Hat sich bedankt: 16 Mal
Danksagung erhalten: 31 Mal

Re: EEP 15/16 und das Radarfenster, die zweite...

10.01.2021 20:30

Servus Andreas,

danke für deine Antwort. Weiteres siehe den anderen Post. :') :grin:

Frage wegen EEP 15/16 und das Radarfenster


MFG
Otto
EEP 15, Asus Maximus VII, 4 Ghz - 8Gb-RAM, Geforce GTX 1060 8Gb, 2x27 Zoll Monitore, Windows 7-Prof.

Benutzeravatar
pfq615
Mitglied
Beiträge: 2
Registriert: 10.01.2020 16:57
Hat sich bedankt: 3 Mal
Danksagung erhalten: 2 Mal

Re: EEP 15/16 und das Radarfenster, die zweite...

01.02.2021 16:49

Der_Augsburger hat geschrieben:
10.01.2021 15:14
Nun ist die große Frage, ob sich bei EEP 15/16 der Inhalt des Radarfensters mit dem 3D-Fenster synchronisiert/mitläuft oder ob das Radarfenster
bleibt, wie man es sich hingestellt hat (statisch) ? Bei den EEP-Versionen 8 (?) oder 11 (?) gab es einmal eine Synchronisation des Radarfensters mit
dem 3D-Fenster, sobald man im 3D-Fenster einen Rolli/Immo anklickte. Dieses Verhalten konnte man damals auch nicht abschalten.
Hallo Augsburger,

nur der Klarstellung halber, diese Funktion gibt es immer noch.
Wenn man im 3D-Fenster die Kameramitfahrt bei einem Rollmaterial aktiviert hat (egal welche Perspektive) und dann die Maus über das Radarfenster platzert, kann man mit der Taste O (nicht Null ;) ) eine automatische Zentrierung auf das aktuelle Rollmaterial einschalten. Gleichzeitig wird dabei noch die Framerate in Form einer "Herzschlagkurve" angezeigt.
Keine Ahnung ob das für irgendwen wirklicht nützlich ist. Falls aber jemand darüber stolpert, man kann den Effekt mit erneuter Taste O wieder abschalten.
Viele Grüße Ralf
-----------------------
EEP 15.1, (EEP 16.4 => in die Ablage "P" aussortiert)
Hugo + Tauschmanager + Modellkatalog + Modellkonverter + Bilderscanner

Gerd
Mitglied
Beiträge: 26
Registriert: 06.08.2020 13:22
Wohnort: Düsseldorf
Hat sich bedankt: 17 Mal
Danksagung erhalten: 9 Mal

Re: EEP 15/16 und das Radarfenster, die zweite...

02.02.2021 16:31

Hallo Otto,

also ich arbeite (ohne Probleme) mit Version 15, ebenfalls mit zwei Monitoren und der gleichen Aufteilung wie du.

Wenn ich einen Zug laufen lasse, bleibt bei mir das Radarfenster an der Stelle, wo es vorher stand.
Ich denke, dass du diese Info wissen willst.
Und genau aus diesem Grund will ich mir in Zukunft mal die Bausätze des Drucktastenstellpults von RL2 zulegen, um damit meine Anlagen zu bedienen.

Im Übrigen bin ich mit Version 15 vollkommen zufrieden!
Keine Abstürze oder Aufhängen, alles läuft so, wie ich es will.
Lediglich die Framerate könnte manchmal besser sein, aber das liegt nun mal an meinem Rechner und nicht an EEP.
Vor Version 16 mit all seinen Zusätzen halte ich mich fern und warte lieber auf die nachfolgende Version.

Viele Grüße

Gerd
Computer: Win 10 Pro, Intel Core i3-3240 3GHz 64bit, 8GB RAM, AMD Radeon HD 5800 1024 MB,
EEP 15.1 ohne Patch

HG 2
Modellbauer
Beiträge: 42
Registriert: 17.01.2020 16:15
Hat sich bedankt: 32 Mal
Danksagung erhalten: 23 Mal

Re: EEP 15/16 und das Radarfenster, die zweite...

03.02.2021 08:44

Danke, Ralf. Das mit der Taste O wusste ich nicht.
Viele Grüße aus dem Bergischen
Hans-Werner
EEP Treffen 5.2 in Wuppertal ist am 07.08.2021

Benutzeravatar
Der_Augsburger
Mitglied
Beiträge: 24
Registriert: 07.01.2021 17:21
Wohnort: Augsburg
Hat sich bedankt: 16 Mal
Danksagung erhalten: 31 Mal

Re: EEP 15/16 und das Radarfenster, die zweite...

03.02.2021 14:36

Hallo, Ralf, Gerd und Hans-Werner,

danke euch für die Ausführungen. Das mit der O-Taste wußte ich auch noch nicht. O:-) Werde jetzt einmal darüber nachdenken, ob ich mir das noch mit
EEP 15 antue, da ich doch sehr skeptisch bin, wie es mit EEP weiter geht. Nach der gestrigen Veröffentlichung und dem entsprechenden Video bin ich mir
nicht sicher ob man da noch Geld reinstecken soll, denn für "Schnickschnack" gebe ich nichts mehr aus. ;) O:-)

Gruß
Otto
EEP 15, Asus Maximus VII, 4 Ghz - 8Gb-RAM, Geforce GTX 1060 8Gb, 2x27 Zoll Monitore, Windows 7-Prof.

Gerd
Mitglied
Beiträge: 26
Registriert: 06.08.2020 13:22
Wohnort: Düsseldorf
Hat sich bedankt: 17 Mal
Danksagung erhalten: 9 Mal

Re: EEP 15/16 und das Radarfenster, die zweite...

04.02.2021 15:08

Hallo Otto,

also ich habe den Umstieg von Version 6 auf Version13 und weiter auf Version 15 NICHT bereut!
Das Patch dazu habe ich allerdings nicht gekauft, da es für mich nötig erscheint.
Und Version 16 tue ich mir bisher nicht an (Preis zuzüglich aller Erweiterungen).
Da warte ich lieber auf Version 17.
Was lässt dich denn so sehr Zweifeln?
Und €19,99 erachte ich als nicht teuer.

Tschüß

Gerd
Computer: Win 10 Pro, Intel Core i3-3240 3GHz 64bit, 8GB RAM, AMD Radeon HD 5800 1024 MB,
EEP 15.1 ohne Patch

HG 2
Modellbauer
Beiträge: 42
Registriert: 17.01.2020 16:15
Hat sich bedankt: 32 Mal
Danksagung erhalten: 23 Mal

Re: EEP 15/16 und das Radarfenster, die zweite...

05.02.2021 08:55

Zum Wechsel auf EEP 15 kann man unbedingt raten. Diese Version läuft stabil, ohne Macken. Allerdings habe ich alle Patches und Plug- ins und Updates. Eine hübsche Funktion ist die Beschriftungsmöglichkeit. Und ca. 20€ würde man auch für einen Kinobesuch ausgeben.
Zudem muss ich sagen (dabei stimme ich einem sehr netten Anlagenbauer zu): EEP hat einen therapeutischen Zweck. Wenn man angefressen vom Job kommt, kann man in EEP „die Sonne aufgehen lassen“.
Viele Grüße aus dem Bergischen
Hans-Werner
EEP Treffen 5.2 in Wuppertal ist am 07.08.2021

Benutzeravatar
Der_Augsburger
Mitglied
Beiträge: 24
Registriert: 07.01.2021 17:21
Wohnort: Augsburg
Hat sich bedankt: 16 Mal
Danksagung erhalten: 31 Mal

Re: EEP 15/16 und das Radarfenster, die zweite...

05.02.2021 11:31

Servus Gerd, Servus Hans-Werner,
ich zweifle deshalb noch, weil ich mit dem "Hersteller" keine guten Erfahrungen gemacht habe. Ich habe sehr sehr viel Arbeit und Geld in meine Anlage gesteckt,
weil ich auf EEP angewiesen bin, da meine Wohnung zu klein ist um eine richtige Modellbahn stellen zu können. Ich habe auch einen seperaten Rechner für EEP,
da läuft sonst nix drauf, nur EEP 13.
Ich glaube aber, die 20 € werde ich mir noch leisten, wird allerdings noch dauern, da ich vor diesem "Abenteuer" noch einige andere Arbeiten erledigen muß/soll... :grin:
Was mich an EEP 15 interessiert ist eigentlich nur die Beschriftungsfunktion, da jetzt immer mehr Modelle kommen die diese Funktion nutzen.

Schönes WE noch...

MFG
Otto
EEP 15, Asus Maximus VII, 4 Ghz - 8Gb-RAM, Geforce GTX 1060 8Gb, 2x27 Zoll Monitore, Windows 7-Prof.

Benutzeravatar
BR53
Mitglied
Beiträge: 124
Registriert: 21.12.2019 23:23
Hat sich bedankt: 142 Mal
Danksagung erhalten: 194 Mal

Re: EEP 15/16 und das Radarfenster, die zweite...

05.02.2021 11:56

Der_Augsburger hat geschrieben:
05.02.2021 11:31

...............Was mich an EEP 15 interessiert ist eigentlich nur die Beschriftungsfunktion, ....................
Aus diesem Grund bin ich damals auch auf EEP 15 umgestiegen. In der zwischenzeit muss ich sagen, dass ich mit EEP 15 sehr gute Erfahrung gemacht habe. Es läuft stabil, habe schon seit Monaten keinen Absturz mehr gehabt, und das auch bei meinen großen Anlagen, und ich kann alles was ich möchte dort umsetzen.
Gruß von der Nordsee
Heinrich

nur noch auf dem Rechner EEP 15
Rechner : Intel(R) Core(TM) i9-9900 CPU@ 3.40 GHZ 3.40GHZ ; RAM 32,0 GB; Grafikkarte : GeForce RTX 2070 ; System: Windows 10 Pro
Aktuelle Projekte : Endstation m See ; Ein neuer Fährhafen ; In den Clubräumen ; Lange Strecke ; Dortmund Hbf ; Hafen Brake ; und ein paar andere.

Mein Youtube Kanal : https://www.youtube.com/channel/UCqF6Ye ... DaVXhqBgCQ

Gerd
Mitglied
Beiträge: 26
Registriert: 06.08.2020 13:22
Wohnort: Düsseldorf
Hat sich bedankt: 17 Mal
Danksagung erhalten: 9 Mal

Re: EEP 15/16 und das Radarfenster, die zweite...

06.02.2021 11:14

Hallo Otto,

also ich nutze die Beschriftungsversion bisher nicht, weil ich meistens an Gleisplan-Entwicklungen herumbastele und somit wenig mit Ausgestaltung von Anlagen und Beschriftung von Fahrzeugen befasst bin.
Aber was ich dir sagen kann:
1. ist die Version 15 (bisher noch) recht günstig zu haben,
und
2. sind mehrere Modelle vorhanden, die du nur ab Version 15 einsetzen kannst!
Das waren für mich die entscheidenden Dinge für den Umstieg von V13 auf V15.
Gelohnt hat es sich für mich auf alle Fälle!

Betrifft Modellbahn: hast du schon mal daran gedacht, Module zu bauen?
Mit denen könntest du dich mit anderen treffen, um mehrere Module zusammenzustellen und Betrieb zu machen (wie z.B. FREMO).
Und zu Hause hättest du den Bastelspaß.

Viele Grüße

Gerd
Computer: Win 10 Pro, Intel Core i3-3240 3GHz 64bit, 8GB RAM, AMD Radeon HD 5800 1024 MB,
EEP 15.1 ohne Patch

Benutzeravatar
Der_Augsburger
Mitglied
Beiträge: 24
Registriert: 07.01.2021 17:21
Wohnort: Augsburg
Hat sich bedankt: 16 Mal
Danksagung erhalten: 31 Mal

Re: EEP 15/16 und das Radarfenster, die zweite...

06.02.2021 20:00

Guten Abend EEP-Freunde,

@BR53
Macht nur so weiter, ihr habt mich bald soweit.... :') :')

@all
Wichtig ist mir, daß der Inhalt des Radarfensters bleibt wo es ist und nicht mit dem 3D-Fenster mitläuft. Der Rest ist
ist nicht so wichtig, ich nutze sowieso nur die Grundfunktionen.

@Gerd
Doch, die Beschriftungsfunktion ist mir wichtig, da ich ein DB Epoche III Fan bin und die interessanten Fahrzeuge
immer öffters mit dieser Funktion ausgetattet werden. Gleispläne nach Vorbild baue ich nicht, aber Vorbildnah und
ich halte mich, bis auf die Gleisneigungen, weitgehend an die DB-Vorschriften aus der Epoche III.
Über den Modulbau habe ich schon einmal nachgedacht und FREMO ist natürlich ein Begriff, aber in unserer "Provinz"
ist es mit FREMO-Bahnern sehr schlecht bestellt. :(
Ich habe mich auf das Sammeln von Eisenbahnvorschriften und technischen Büchern spezialisiert, habe da eine respektable
Sammlung zusammengetragen und man kann ettliches in EEP umsetzten.

MFG
Otto
EEP 15, Asus Maximus VII, 4 Ghz - 8Gb-RAM, Geforce GTX 1060 8Gb, 2x27 Zoll Monitore, Windows 7-Prof.

Benutzeravatar
pfq615
Mitglied
Beiträge: 2
Registriert: 10.01.2020 16:57
Hat sich bedankt: 3 Mal
Danksagung erhalten: 2 Mal

Re: EEP 15/16 und das Radarfenster, die zweite...

08.02.2021 21:08

Der_Augsburger hat geschrieben:
06.02.2021 20:00
Macht nur so weiter, ihr habt mich bald soweit.... :') :')
Also ich kann EEP15 auch sehr empfehlen und die obigen Aussagen hinsichtlich der Stabilität nur bestätigen.

Anscheinend hast du leider die Weihnachtsaktion von Pearl verpasst, da gab es EEP 15 im Dezember gratis, also nur Versandkosten.
Aktuell kostet die Plantinum Edition (als DVD) 9,95 €. Wenn du sonst nichts weiter bestellst liegen die Versandkosten für die Mini-Bestellung bei 1,95 €.
Viele Grüße Ralf
-----------------------
EEP 15.1, (EEP 16.4 => in die Ablage "P" aussortiert)
Hugo + Tauschmanager + Modellkatalog + Modellkonverter + Bilderscanner

Benutzeravatar
Der_Augsburger
Mitglied
Beiträge: 24
Registriert: 07.01.2021 17:21
Wohnort: Augsburg
Hat sich bedankt: 16 Mal
Danksagung erhalten: 31 Mal

Re: EEP 15/16 und das Radarfenster, die zweite...

10.02.2021 11:30

Servus EEP-Freunde,
jetzt habe ich es doch gewagt, habe mir EEP15-Expert zugelegt.... :grinning: ;)
Die Installation wird noch ein wenig dauern, da ich noch einiges andere zu tun habe,
nächste Woche sollte es aber über die Bühne gehen.

@pfq615
Ja, die Weihnachtsaktion habe ich verpasst. Pearl ist nicht so mein bevorzugter Händler,
da schaue ich so gut wie nie rein.

MFG
Otto
EEP 15, Asus Maximus VII, 4 Ghz - 8Gb-RAM, Geforce GTX 1060 8Gb, 2x27 Zoll Monitore, Windows 7-Prof.

HG 2
Modellbauer
Beiträge: 42
Registriert: 17.01.2020 16:15
Hat sich bedankt: 32 Mal
Danksagung erhalten: 23 Mal

Re: EEP 15/16 und das Radarfenster, die zweite...

11.02.2021 09:08

Dort kaufe ich seit über 20 Jahren meine Druckertinte. Da sollte man allerdings idealerweise einen Epson haben. Fotopapier und Visitenkarten sind auch prima.
Viele Grüße aus dem Bergischen
Hans-Werner
EEP Treffen 5.2 in Wuppertal ist am 07.08.2021

Benutzeravatar
Der_Augsburger
Mitglied
Beiträge: 24
Registriert: 07.01.2021 17:21
Wohnort: Augsburg
Hat sich bedankt: 16 Mal
Danksagung erhalten: 31 Mal

Re: EEP 15/16 und das Radarfenster, die zweite...

11.02.2021 19:41

Servus Hans-Werner,
Pearl und EEP gehören ja zusammen und ich habe weder mit dem einen noch mit dem anderen gute Erfahrungen gemacht.
Mag sein, das Pearl schon etwas brauchbares hat, ich halte mich jedenfalls zurück. ;)

EEP15 habe ich noch nicht auf der Platte, muß erst noch Sicherungen fahren und eine neue SSD reinhängen, werde ich
nächste Woche machen. O:-)

MFG
Otto
EEP 15, Asus Maximus VII, 4 Ghz - 8Gb-RAM, Geforce GTX 1060 8Gb, 2x27 Zoll Monitore, Windows 7-Prof.

HG 2
Modellbauer
Beiträge: 42
Registriert: 17.01.2020 16:15
Hat sich bedankt: 32 Mal
Danksagung erhalten: 23 Mal

Re: EEP 15/16 und das Radarfenster, die zweite...

12.02.2021 12:08

Es ist doch immer die Frage: welche Ansprüche stelle ich und was bin ich bereit dafür zu bezahlen? Jeden Monat bekomme ich das „Eisenbahn Magazin” und wenn ich die Preise eines HO Modells mit einem EEP Modell Vergleiche bekomme ich ein breites Grinsen. Wenn Du 20 € für EEP 15 ausgibst - was bekämst Du in HO dafür? Einen VW T1 von Wiking. Genauso ist das mit der Tinte: bei Epson bezahle ich 300 % des Pearl Preises - bei gleicher Qualität.
Das sind so meine Gedanken zu dem Thema.
Viele Grüße aus dem Bergischen
Hans-Werner
EEP Treffen 5.2 in Wuppertal ist am 07.08.2021

Benutzeravatar
Der_Augsburger
Mitglied
Beiträge: 24
Registriert: 07.01.2021 17:21
Wohnort: Augsburg
Hat sich bedankt: 16 Mal
Danksagung erhalten: 31 Mal

Re: EEP 15/16 und das Radarfenster, die zweite...

12.02.2021 19:05

Servus Hans-Werner,
im Großen und Ganzen sehe ich das auch so wie du. Ich lache auch jedes mal darüber, wenn sich die EEP'ler über den Preis eines Modells aufregen.
Ich komme zwar aus der Technik, habe aber weitreichende Kenntnis in der IT und Grundkentnisse in der 3D-Mod., obwohl ich da nichts mache, weil mir
dafür die Geduld fehlt. Ich weis aber was da für ein Aufwand dahinter steckt. :grin:
Alledings könnte ich auch den einen oder anderen Kon auf den Mond schießen, dies hat aber nix mit der Preisgestaltung zu tun.... :grin: O:-)
Was Perl angeht, da habe ich, in meinem Interessensbereich, schon viel zu viel "Chinesen-Schrott" gesehen, das gleiche gilt für Westfalia. Es mag durchaus
sein, daß es da gute Produkte gibt, ich werde mich allerdings davon fern halten.

MFG
Otto
EEP 15, Asus Maximus VII, 4 Ghz - 8Gb-RAM, Geforce GTX 1060 8Gb, 2x27 Zoll Monitore, Windows 7-Prof.

HG 2
Modellbauer
Beiträge: 42
Registriert: 17.01.2020 16:15
Hat sich bedankt: 32 Mal
Danksagung erhalten: 23 Mal

Re: EEP 15/16 und das Radarfenster, die zweite...

14.02.2021 09:58

Hallo Otto
Da haben wir, glaube ich, ein dickes Fass aufgemacht. Chinesische Waren versuche ich nicht zu kaufen, weil ich menschenrechtliche Verbrechen wie im dritten Reich nicht unterstütze. Solange dort Menschen wegen ihrer Religion in KZ gequält werden, vermeide ich chinesische Waren. Leider geht es nicht immer.
Damit sollten wir den politischen Faden beenden.
Viele Grüße aus dem Bergischen
Hans-Werner
EEP Treffen 5.2 in Wuppertal ist am 07.08.2021

Antworten