Anlagen welche dem Vorbild nachempfunden wurden aber diesem nicht komplett entsprechen.
Account 52 wurde gelöscht.

[EEP] Altenau/Harz

11.11.2019 07:16

Und jedem Anfang wohnt ein Zauber inne.... schauen wir mal was sich entwickelt!
.
Im wesentlichen ist auf der Anlage "nichts los". Aber das gibt die Stimmung recht gut wieder, und auch in der "guten alten Zeit" war eben alles sehr geruhsam. (ob sie wirklich soviel besser war, sei mal dahingestellt).
.
altenau_personenzug_II.jpg
altenau_personenzug_II.jpg (627.38 KiB) 5004 mal betrachtet
.
Was man heute noch sieht wenn man der alten Strecke durchs Innerstetal entlang in den Harz hinauf folgt, sind Relikte... (Quelle der Aufnahme: Wikipedia). Es lädt ein zum "Urbexen" ( oder hier besser - Rail-and-Woods-Exploration, kurz Railbexen). Wir wohnen sozusagen "am alten Bahndamm", und manchmal treffe ich auf Intererssierte, denen ich ein wenig weiterhelfen kann.
.
Wanderweg_Innerstetalbahn_harz.jpg
Wanderweg_Innerstetalbahn_harz.jpg (321.33 KiB) 4998 mal betrachtet

Benutzeravatar
BR53
Mitglied
Beiträge: 103
Registriert: 21.12.2019 23:23
Hat sich bedankt: 119 Mal
Danksagung erhalten: 169 Mal

Re: [EEP] Altenau/Harz

22.12.2019 09:02

wenn man sich dieses original Bild ansieht, fühlt man direkt die stille und das vogelgeschwitscher. Oder vielleicht doch noch in weiter Ferne das schlagen der Zylinder einer alten Dampflok ?
Gruß von der Nordsee
Heinrich

nur noch auf dem Rechner EEP 15
Rechner : Intel(R) Core(TM) i9-9900 CPU@ 3.40 GHZ 3.40GHZ ; RAM 32,0 GB; Grafikkarte : GeForce RTX 2070 ; System: Windows 10 Pro
Aktuelle Projekte : Endstation m See ; Ein neuer Fährhafen ; In den Clubräumen ; Lange Strecke ; Dortmund Hbf ; Hafen Brake ; und ein paar andere.

Mein Youtube Kanal : https://www.youtube.com/channel/UCqF6Ye ... DaVXhqBgCQ

Account 52 wurde gelöscht.

Re: [EEP] Altenau/Harz

22.12.2019 10:07

Doch bestimmt :) Eisenbahn ist (oder war) immer irgendwo... Und es darf auch gerne mal ein Diesel sein.
bahnpost_altenau_eep-II.jpg
bahnpost_altenau_eep-II.jpg (608.51 KiB) 4956 mal betrachtet
 

Account 52 wurde gelöscht.

Re: [EEP] Altenau/Harz

13.02.2020 10:57

Dann geht es einfach mal weiter mit dem Re-Import :) Ich hab in der Galerie ein entsprechendes Fach eingerichtet. Irgendwo muss ich die Sachen ja lagern * smile

Bild

Account 52 wurde gelöscht.

Re: [EEP] Altenau/Harz

15.02.2020 12:20

Und wieder - gibt es was umzubauen in Altenau/Harz. Wahrscheinlich steht hier schon die "Vereinfachung" der Weichenstraßen an - eine DKW und eine EKW "kommen weg", und das Gleis am Güterschuppen wird stillgelegt. Was noch an Stückgut kommt wird am Bahnsteig verladen. Erstmal geht's zur Einweisung und Dienstbesprechung in den Bauleiterwagen.
bauleitung.jpg
bauleitung.jpg (783.21 KiB) 4753 mal betrachtet
_altenau_schematisch2.jpg
_altenau_schematisch2.jpg (220.19 KiB) 4753 mal betrachtet

Benutzeravatar
ap-ka
Mitglied
Beiträge: 27
Registriert: 15.10.2019 19:26
Hat sich bedankt: 62 Mal
Danksagung erhalten: 112 Mal

Re: [EEP] Altenau/Harz

16.02.2020 18:31

Hallo Gerhard,

schon dokumentiert mit dem Plan. Finde ich durchaus lobenswert, wenn sich jemand mit der Entwicklung eines Bahnhofes auseinandersetzt und akribisch die Veränderungen aufzeichnet.

Für das Abstellgleis mit den Bauwagen könntest Du den rost-Spline verwenden.

Gruß
Andreas
EEP 13.2 / 14 / (16) - HomeNOS 13 - TM14.3.2.1.4 - MK 2.03.006 - Blender 2.79
win 10 64-bit * Intel Core i7-9750H CPU 2.60GHz - 16GB RAM - NVIDIA GTX 1660Ti

Account 52 wurde gelöscht.

Re: [EEP] Altenau/Harz

16.02.2020 21:30

Danke für den Hinweis - das Abstellgleis dürfte tatsächlich nur selten benutzt worden sein um die Zeit.

Account 52 wurde gelöscht.

Re: [EEP] Altenau/Harz

18.02.2020 09:06

Bleiben wir bei dem "ollen Krams". Am Ende der Strecke befindet sich in Altenau eine Drehscheibe (es gab dort allerdings keine Lokstation, die Lok für den Frühzug kam wahrscheinlich aus Clausthal herüber. während die Wagengarnitur auf dem Abstellgleis in Altenau übernachten konnte. Ich muß mich unbedingt mal um Fahrpläne kümmern!). Im Orignal ist die Scheibe etwas kleiner, 13m bzw. später auf 16m umgebaut, und sie hatte kein Bedienerhäuschen (das habe ich entsprechend hier hinter der Lok verschwinden lassen). Es gab hier ein Übernachtungsheim des RSV Hannover, zu dem auch ein alter Wagenkasten gehörte, der hier aufgestellt wurde. Später wurde ein modernes Heim im Stil der 60er Jahre errichtet, vielleicht fühlt sich der eine oder andere an die "Tessiner Villa" von Faller erinnert * schmunzel. Ich habe das durch eine alte Hütte/Stallgebäude ersetzt, solange es nichts passendes gibt. Vom "Look and Feel" mag es so durchgehen. Am Gleis neben der Drehscheibe ist eine "Grube" im Plan verzeichnet, die ich bisher noch nicht nachgestellt habe. Viel Spaß beim Betrachten!

Das Bild ist aus einem der Bücher zur Innerstetalbahn von Manfred Bornemann.
drehscheibe-II.jpg
drehscheibe-II.jpg (871.81 KiB) 4617 mal betrachtet
die Innerstetalbahn Langelsheim Altenau159.jpg
die Innerstetalbahn Langelsheim Altenau159.jpg (13.26 MiB) 4617 mal betrachtet
PS.: Auch hier hätte ich das Grubengleis durchaus rosten lassen können * smile

Account 52 wurde gelöscht.

Re: [EEP] Altenau/Harz

19.02.2020 22:37

An der Kopframpe... Lanz liefert. Was in der Kiste ist wurde nicht verraten :)
lanz_liefert.jpg
lanz_liefert.jpg (504.01 KiB) 4562 mal betrachtet

Benutzeravatar
ruetzi
Mitglied
Beiträge: 11
Registriert: 07.01.2020 12:54
Hat sich bedankt: 36 Mal
Danksagung erhalten: 6 Mal

Re: [EEP] Altenau/Harz

20.02.2020 13:36

Gonz hat geschrieben:
18.02.2020 09:06
Das Bild ist aus einem der Bücher zur Innerstetalbahn von Manfred Bornemann.
... und Du hast die Situation total gut nachempfunden. Bis auf die Rauch-Farbe der Loks - aber da kannst Du nicht dran drehen.

Gruß
ruetzi
EEP 5, HomeNos 5/8/13/15, EEP 8, 10, 11, 13, 14, 15, EEP 16.1 Expert Patch 4, Plugin 1
PC Intel Core i5-4460 QUAD-Core 3.2 GHz, 16 GB PC1600 DDR3-RAM, 250 GB SSD, nVidia GeForce GTX 750Ti - 2 GB DDR5, Windows 8.1
Notebook Pentium Dual Core 2 GHz, 4 GB DDR3-RAM, Intel GMA3000 Grafik

Benutzeravatar
BR53
Mitglied
Beiträge: 103
Registriert: 21.12.2019 23:23
Hat sich bedankt: 119 Mal
Danksagung erhalten: 169 Mal

Re: [EEP] Altenau/Harz

20.02.2020 23:19

... Lanz liefert. Was in der Kiste ist wurde nicht verraten

So gross wie die Kiste ist, bestimmt ein zweiter Lanz :') :')
Gruß von der Nordsee
Heinrich

nur noch auf dem Rechner EEP 15
Rechner : Intel(R) Core(TM) i9-9900 CPU@ 3.40 GHZ 3.40GHZ ; RAM 32,0 GB; Grafikkarte : GeForce RTX 2070 ; System: Windows 10 Pro
Aktuelle Projekte : Endstation m See ; Ein neuer Fährhafen ; In den Clubräumen ; Lange Strecke ; Dortmund Hbf ; Hafen Brake ; und ein paar andere.

Mein Youtube Kanal : https://www.youtube.com/channel/UCqF6Ye ... DaVXhqBgCQ

Toddel
Mitglied
Beiträge: 26
Registriert: 30.12.2019 01:24
Hat sich bedankt: 176 Mal
Danksagung erhalten: 163 Mal

Re: [EEP] Altenau/Harz

21.02.2020 10:04

Eine herrliche Szene... Schaut man zu lange hin, fangen die Personen an sich zu bewegen ;)
Ich frage mich aber: Wie haben sie die große Kiste entladen?

Account 52 wurde gelöscht.

Re: [EEP] Altenau/Harz

21.02.2020 10:24

Wir haben in meinem früheren Betrieb komplette Anlagen in so Kisten verpackt, die wurden von einer Fachfirma an Ort und Stelle bei uns in der Halle zusammengebaut, und dann auch per Rollen von der Laderampe auf den LKW geschafft (später wurde dann ein Container beladen bei so Gelegenheiten).

Nachdem ich mal gesehen habe, wie Profis nur mit Bohlen, Rollen, Gurten und Hebeln einen ca. 300-400 kg schweren Tresor über eine Treppe befördert haben ... Man hätte das wahrscheinlich mit solchen Mitteln auch auf einen LKW übergeladen bekommen am Freiladegleis. Stabile Bohlen hingelegt, mit nem Hydraulikheber angehoben und Rollen drunter... (meine Oma hätte gelästert: "wir kommen von Kraft&Bulle, wo steht das Klavier?")

Aber ich würde eher tippen, da ist irgendein zerlegtes Gerät drin oder Ersatzteile oder so etwas für den örtlichen Schmied/Landmaschinenmechaniker, und man hat die Kiste an Ort und Stelle geöffnet und die Teile entladen.

Es gab in Altenau übrigens auch am "Holzladegleis" keinen Kran, auch die Baumstämme hat man mit Hilfe solcher Mittel (und ggf. Rückepferden oder später der Seilwinde am Unimog) auf die Waggons befördert. Es gibt Bilder davon, das wäre mal ein Thema.

Schlußendlich hast du recht: Ersatzteile wären in kleineren, handlicheren Kisten gekommen. ( Oder gut eingeölt und auf Palette, nur mit Plane abgedeckt ).

In Sachen EEP ist das eh getürkt, die Kiste ist ja Bestandteil des Waggon-Modells und der Lanz als Immo nur an die richtige Stelle geschoben ... (zugeb)

Jedenfalls - vielen Dank für die freundlichen Rückmeldungen! So macht das miteinander Spaß :)

Einen schönen Freitag und dann irgendwann den Weg ins Wochenende wünscht -
Gerhard/Gonz

Account 52 wurde gelöscht.

Re: [EEP] Altenau/Harz

21.02.2020 15:07

Irgendwie habt ihr mich da auf eine Idee gebracht - ob man einen T 174 aus den Weimar Werken einsetzen kann zum Holzladen (man kann bestimmt - aber es ist dann eben kein Epochen- sondern Ost/West Mix... )

Account 52 wurde gelöscht.

Re: [EEP] Altenau/Harz

16.03.2020 20:16

Da es in dem schönen Thread "Trainspotting" von Stefan um Urlauberzüge ging... Es gab ja den Harzer Roller - der in Goslar geflügelt wurde, und ein Zugteil von einer Goslarer 50er in den Oberharz befördert - und es war auch der 601 in Altenau als Reisebüro-Sonderzug...
harzer_roller.jpg
harzer_roller.jpg (112.62 KiB) 2306 mal betrachtet
modernes_Gerät.jpg
modernes_Gerät.jpg (813.77 KiB) 2306 mal betrachtet

Account 52 wurde gelöscht.

Re: [EEP] Altenau/Harz

17.03.2020 07:55

Hatte ich es doch nur in der Galerie geparkt und damit gleichsam versteckt -

Bild

Account 52 wurde gelöscht.

Re: [EEP] Altenau/Harz

17.03.2020 09:03

Der Fantasie entsprungen...

"Eine Braunschweigerin in Altenau"
altenau-VI.jpg
altenau-VI.jpg (684.64 KiB) 2237 mal betrachtet
und... anstelle des dort eigentlich befindlichen Hochtanks, mit den schönen Modellen von Andreas aufgebaut - das Tanklager.
tanks-ii.jpg
tanks-ii.jpg (809.17 KiB) 2237 mal betrachtet
Man weiß ja, dass es geschichtlich immer so war, das aus dem Holz-Michel der Kohle-Michel und daraus "Heizöl und Schmierstoffe Michel" wurde.... ( ich weiß nicht mal wie die örtliche Dynastie dortens hieß, oder ob es nicht doch eine Tankstelle von Bahn oder Forst war... )

Grüße aus dem Harz -
Gerhard/Gonz

Benutzeravatar
schatten
Mitglied
Beiträge: 138
Registriert: 27.08.2019 21:00
Wohnort: Meiningen
Hat sich bedankt: 315 Mal
Danksagung erhalten: 397 Mal

Re: [EEP] Altenau/Harz

17.03.2020 14:54

Hallo Gerhard,

gefällt mir richtig gut was du bis jetzt gebaut hast. Bei dir gibt es noch richtig Arbeit auf der Anlage, da muss man noch alle Weichen per Hand stellen :)
Grüße von Steffen

EEP 15
Win 10
Omen PC 880-p0xx
Intel(R) Core(TM) i7-7700K CPU 4.20 GHz
NIVIDIA GeForce GTTX 1070
16,0 GB RAM
1 TB SSD

Account 52 wurde gelöscht.

Re: [EEP] Altenau/Harz

17.03.2020 15:42

Weshalb auch mit der morgendlichen Übergabe ein Rangierer von Clausthal mit herauf kam nach Altenau, der den ganzen Tag dort blieb :)
(wie man in einem der Bücher von Herrn Bornemann lesen kann).

Danke für den Kommentar :) Fertig ist so etwas ja nie und man kann auch als EEP-ler immer dran weiterbauen...
Grüße aus dem Harz -
Gerhard/Gonz

Account 52 wurde gelöscht.

Re: [EEP] Altenau/Harz

17.03.2020 17:40

Ok und wenn es ein Tanklager gibt - muss der Diesel da ja auch irgendwie hinkommen. Dazu habe ich noch zwei Bilder am Start... Man sieht, ich habe Zeit aktuell :)
vtg-tankwaggon.jpg
vtg-tankwaggon.jpg (558.57 KiB) 2156 mal betrachtet
und dann natürlich - das große Tanklager im tiefen Tann und unter der Erde :)
tanklager.jpg
tanklager.jpg (488.48 KiB) 2156 mal betrachtet
Alles Bilder, die natürlich nicht so neu sind. Aber ich denke so nach und nach lohnt ja auch ein Re-Import ins "neue" DED :)

Antworten